Donnerstag, 21. Juli 2016

Ein Buch mit koptischer Bindung

Wußtet Ihr, dass die koptische Bindung ein Bindungstyp ist, der bereits seit dem dritten Jahrhundert verwendet wird? Verrückt, oder? Ein Senior möchte man sagen, aber ein sehr, sehr schöner wie ich finde.


Das tolle an dieser Bindung bzw. an den Bücher mit dieser Bindung ist, dass sie immer komplett flach aufliegen, egal welche Seite Du aufschlägst. 


Ich würde sagen eine zeitlose Schönheit im wahrsten Sinne des Wortes.

Sonnige Grüße
Britt 





 




 

SHARE:

Kommentare

  1. WOW - ein tolles Ding, liebe Britt!!!
    So etwas auszuprobieren steht schon lange auf meiner Wunschliste :)

    Einen lieben Gruß von Kerstin.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank!
      UND: erfüll Dir den Wunsch. Es macht unheimlich viel Spaß.

      Einen ganz lieben Gruß zurück!

      Löschen
  2. sieht sehr schön aus...
    ich glaube sowieso, das es in den vergangenen Jahrhunderten die tollsten
    Künstler gab...

    LG ARDT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, da fallen mir auch auf Anhieb einige begnadete Künstler ein. :))

      Löschen
  3. Liebe Britt,
    das ist dir toll gelungen - eine Frage: faltest du jedes Blatt einzeln und legst sie dann ineinander oder faltest du im "3er-Pack"?
    ♡liche Grüße von
    Sabine aus WO(rms)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      ich falte jedes Blatt einzeln und lege es dann zusammen.
      Herzliche Grüße
      Britt

      Löschen
  4. Liebe Britt,
    das sieht ja wieder toll aus. Eben von einer Künstlerin ☺.
    LG Belina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Britt - ich bin platt :)
    So ein tolles Buch!! Die Bindung sieht super aus, und der Rest natürlich auch ;)

    Ganz lieben Gruß
    Eva

    AntwortenLöschen

Blogger templates by pipdig