Dienstag, 24. März 2015

Osterkarte #1

Ostern steht vor der Tür und da wurde es höchste Zeit für...


 ...meine erste Osterkarte. 
Stanzen, schneiden, embossen, Öse setzen, kleben, falzen....glücklich sein! 

Zum Thema 'DIY&glücklich sein' hat Julia von piecesforhappiness übrigens einen schönen Post geschrieben. Schau mal vorbei!

Ganz liebe Grüße
Britt
SHARE:

Kommentare

  1. Liebe Britt, "stanzen, schneiden, embossen, Öse setzen, kleben, falzen - glücklich sein", das klingt fast nach einem philosophischen Lebenskonzept. :-) Wunderschöne Karte und lieben Dank für den Tipp, da schau ich gleich mal vorbei. Sende Dir liebe Grüße aus dem hohen Norden, Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Philosophisches Lebenskonzept...das hört sich gut an. Da werde ich nochmal drüber nachdenken :o)
      Liebe Grüße zurück
      Britt

      Löschen
  2. Vielen Dank für den Tipp....manches davon spricht mir aus dem Herzen.
    Und was dich glücklich macht, sieht man ja regelmäßig auf deinen Blog, wieder ein tolle Karte die da von deinem Tisch "gehoppelt " ist.
    Ganz liebe Grüße aus dem Süden
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das habe ich auch gedacht beim Lesen!
      Viele liebe Grüße
      Britt

      Löschen
  3. Liebe Britt, Du hast keine Ahnung, wie ich mich gefreut habe, von Dir zu hören! Du hast mich ja schon in meinen Anfängen (damals noch beide SU Demos :-) öfters auf meinem Blog besucht und durch Deine lieben Kommentare sehr ermutigt. Ich lese Deinen Blog auch regelmäßig (feedly) und staune, was Du für Kunstwerke kreierst. Da bin ich noch sehr weit davon entfernt. Aber auch ich bleibe natürlich nicht auf der Stelle, sondern habe in den letzten 1,5 Jahren, seitdem ich bei SU bin, viel gelernt. Aber egal wie das Endergebnis letztlich aussieht (es ist ja oft sowieso eine Geschmacksache) - die Hauptsache ist, dass man mit Freude dabei bleibt. Der Weg ist das Ziel :-)
    Ich grüße Dich ganz dolle (übrigens Deine neue Osterkarte ist wieder mal ein Traum!!!)
    und auf Wieder- Sehen / - Schreiben
    - hoffentlich mal auf ein persönlichen Kennen-Lernen mal bei einem Workshop (??)
    Das wäre schön! Herzlichst, Karo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :o))) ich würde mich sehr, sehr freuen liebe Karo!

      Löschen
  4. Hallo Britt,

    eine sehr schöne moderne edle Osterkarte; gefällt mir richtig gut! Vielleicht animiert mich deine Karte ja zu einer weiteren Osterkarte! Da ich noch einen Ei-Förmigen Stempel von A.Renke habe und den noch nie eingesetzt habe. Bis jetzt fehlte mir die Idee *grummel* ;c)
    Danke für's zeigen und für deinen netten Kommentar auf meinem Blog :)

    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin mir sicher, Dir fällt noch etwas tolles für eine Osterkarte mit EiStempel ein.
      Liebe Grüße
      Britt

      Löschen
  5. Was es doch immer für viele Handgriffe sind, bis so eine Karte fertig ist. Deine ist mal wieder zucker ;))
    GlG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. Uiiiii, was für ein hübsches Kärtchen! Ich bin schwer begeistert! :) LG Jenny

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Britt,
    mir gefällt die Idee besonders gut aus keinem Ei ein Ei zu machen.
    Richtig gut :-) !

    Liebe Grüße Mimi

    AntwortenLöschen
  8. W.u.n.d.e.r.s.c.h.ö.ö.ö.ö.n!
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Vielen lieben Dank für die Verlinkung!!! :)
    Ich finde es so toll, dass so viele meine Gedanken nachvollziehen können.
    Genau das macht es dann aus, solche Gedanken auch einfach mal zu äußern. ;)
    Embossen müsste ich übrigens auch mal wieder… ;))
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen

Blogger templates by pipdig