Sonntag, 15. März 2015

Blog Planer

Wenn ich meine Ideen und Projekte gut geordnet habe und weiß was ich wann, wo und wie machen möchte, schaffe ich viel mehr, behalte den Überblick und bekomme keine hektischen roten Flecken. ;o) Ausserdem gehen keine Ideen verloren. 

Für meinen Blog habe ich mir einen "Blog Planer" entworfen:


Beim Datum trage ich in der Regel erstmal den Monat ein zu dem das Thema passt und später das avisierte Datum. In das Themenfeld 'verirrt' sich häufig eine Skizze, aus dem einfachen Grund, weil ich schneller eine Idee gezeichnet habe als in Worte gefasst. Und wenn es soweit ist, arbeite ich meine ToEo Liste aus der rechten Spalte ab. 

Wie organisierst Du Dich und Deinen Blog damit keine Ideen verloren gehen? Hast Du Erfahrungen, Ideen, Anregungen? Ich bin gespannt! und schicke liebe Grüße.

Liebe Grüße & einen guten Start in die neue Woche,
Britt

  
SHARE:

Kommentare

  1. Hallo Britt,
    ich werkel oft mehre Projekte an einem Tag/Woche. Wenn sie fertig sind, werden sie gleich fotografiert und abgelegt. Wenn ich einen neuen Blogbeitrag brauche, suche ich die Fotos raus und schreibe den Text.
    Ideen für Projekte sammele ich in meinem Kreativbuch, oft auch mit Skizzen :-)
    Natürlich gibt es auch spontane Projekte mit spontanen Beiträgen.
    Kreative Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Dörthe, wow, mehrere Projekte an einem Tag mit Fotos, ich beneide Dich, das schaffe ich sehr, sehr selten.
      Kreative Grüße zurück
      Britt

      Löschen
  2. Auf meinen To-Do-Listen müsste jeweils ganz oben stehen "To-Do-Liste führen". ;-) Ach herrje, ich merke gerade, wie unorganisiert ich (nicht nur) ans bloggen gehe - vielleicht ändert sich das, wenn ich mal etwas länger dabei bin, derzeit läuft das eher nach "Idee - umgesetzt", was ein bisschen zu Lasten meines Soziallebens geht *lach*, aber das wird sicher auch wieder anders. Wenn ich spontane Eingebungen konservieren will, schicke ich mir eine Mail. Und hoffe, dass ich mich daran erinnere, dass ich mir da doch mal eine Mail geschickt habe.... ;-) Hab eine schöne Woche, liebe Britt. Sende Dir herzliche Grüße von der Nordsee, Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Marion, wie herrlich unkonventionell :o)) Vor allem die Idee, dir eine Mail zu schicken...sehr schön! *lach* Ganz liebe Grüße zurück in den Norden!

      Löschen
  3. Oh, ihr seid ja organisiert...vielleicht sollte ich es mal probieren...dann würde mir nicht so manche Karte durch die Finger "flutschen" und bereits auf den Postweg sein...bevor ich sie fotografiert habe.
    Ganz liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  4. Ich muß täglich im Job sehr viel organisieren, planen...wie auch immer...beim Bloggen plane ich nix:) Wenn Zeit und Lust ist, bin ich mehr oder weniger kreativ. Fotos mach ich, wenn das Licht gut ist. Oft vergesse ich das auch. Meine Ideen kritzel ich ins Buch, manchmal auch mit Skizze. Manchmal finde ich das aber ein, zwei Wochen später auch schon wieder doof:) Meist liegen hier mehrere Sachen auf dem Tisch, die vollendet werden wollen....alles ohne Druck, eben nach Lust und Laune.
    Viele liebe Grüße von Corinna

    AntwortenLöschen

Blogger templates by pipdig